Mandanten befragt: Versicherungsvertreterinnen Carola und Anne Petzel können sich keine andere Steuerberatungskanzlei vorstellen

Carola und Anne Petzel: Bei Gaede&Lehmann hat man für uns immer ein offenes Ohr.

Zu den Mandanten der ersten Stunde bei Gaede & Lehmann gehört Carola Petzel. Die Allianz-Versicherungsvertreterin verfügt also über jahrelange Erfahrungen mit unserer Steuerberatungskanzlei. Grund genug die Neustrelitzerin zu fragen, wie diese aussehen. Und auch ihre Mitstreiterin kann da bereits ein Wörtchen mitreden. Seit 2020 bildet Carola Petzel mit ihrer Tochter Anne Petzel eine Bürogemeinschaft am angestammten Standort Tiergartenstraße 31, wo sich die Mutter bereits 2014 in den Fußstapfen von Rüdiger Brozio selbständig gemacht hat. Zwei Büromitarbeiter komplettieren das Team.

Carola und Anne Petzel betreuen je zur Hälfte rund 3000 Kunden in ganz Mecklenburg Strelitz von Feldberg bis Mirow. „Wir bieten das komplette Paket an, von Versicherungen bis hin zu Geldanlagen und Finanzierungen“, umreißt Carola Petzel die Arbeitsaufgabe in ihrer Allianz-Generalvertretung. „Dabei offerieren wir neben eigenen auch Produkte von Kooperationspartnern.“

Mutter Petzel hat schon als Privatperson auf Steuerberater Jörg Gaede vertraut. In der Kanzlei ist Martin Karberg ihr Hauptansprechpartner, aber auch alle anderen Kollegen hätten immer ein offenes Ohr. „Wir kämen gar nicht auf die Idee, uns von einer anderen Steuerkanzlei betreuen zu lassen.“ Tochter Anne Petzel ergänzt: „Wir schätzen die Aufgeschlossenheit und Ehrlichkeit, mit der man uns bei Gaede&Lehmann begegnet. Die Steuerexperten sind immer für uns erreichbar, arbeiten sehr lösungsorientiert und bilden ein super Team. Das Verhältnis zu uns als Mandanten ist fast schon familiär.“

Zusammenarbeit ist sehr unkompliziert

Bei der Allianz werde großer Wert auf Digitalisierung gelegt. Da ist Carola Petzel froh, dass zwei Generationen in ihrer Vertretung unter einem Dach arbeiten. „Anne ist mit dem Computer groß geworden, der fällt das natürlich leichter. Auf jeden Fall könnten wir unser Geschäft in Zettelwirtschaft gar nicht mehr bewältigen.“ Und da die Steuerberater bei Gaede&Lehmann digital immer auf dem neuesten Stand seien, sei die Zusammenarbeit sehr unkompliziert. Maximal zwei Mal im Jahr gehe es von der Tiergartenstraße in die Seestraße, alles andere werde elektronisch ausgetauscht.

Mit den Steuerberatern sei es wie mit einer Verkäuferin. „Wenn ich mit der nicht kann, will ich da auch nichts kaufen“, ergänzt Carola Petzel. „Ich muss eine Sache verstehen, und das komplette Team von Gaede&Lehmann nimmt sich die Zeit für seine Mandanten. Genau das brauche ich, und dafür sind wir dankbar.“ Die gegenseitige Sympathie sei einfach vorhanden, fasst Anne Petzel zusammen.